Dürers Albtraum

Böses Wasser

In einer Auflage von sechs Exemplaren ist nun das Buch zu Dürers Albtraum von 1525 fertiggestellt. Der Text beschreibt in einfachen, eindrücklichen Worten das Erlebnis eins schlimmen Albtraums, in dem Wassermassen von oben und von überall hereinstürzen und das Selbst des Autors, aber auch die Ordnung der Dinge und das gesamte Leben auszulöschen drohen. Auf halbsternförmig gefalzte Stege sind fünf Bögen aus Löschpapier geheftet. Diese sind von Hand mit Wasserfarben eingefärbt und zeigen von Bogen zu Bogen eine intensivere, unruhigere Farbigkeit. Der Text ist im Laserschnitt in die Bögen geschnitten. In einer flexiblen Kartonage (Bild 3).
Edition Helm, im Juni 2017

bilder

home
bücher und objekte
 
meine arbeit
neuigkeiten
philosophie
kontakt
links